Redakteur

Andre Eberhard

Beiträge von Andre Eberhard

Der Immobilienbrief Nr. 437

Der Immobilienbrief Nr 437 Im Editorial stellt Werner Rohmert die These auf, dass entgegen aktueller Statistik in vielen Märkten Deutschlands wieder der Einstieg in eine Überangebotsphase bevorsteht. Aber schwierige Märkte machen sowieso mehr Spaß. Arroganz-vernachlässigte Medien sind dann wieder am längeren Hebel. Mit einem Appell, Änderungen als Selbstverständlichkeit zu sehen, wendet sich... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 435

Der Immobilienbrief Nr 435 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert nach kurzem iPhone-Exkurs mit den Botschaften der Expo Real. „Boom as usual“ kann aber auch auf gefährliche Pfade führen, wenn die Immobilienwirtschaft ihre volkswirtschaftliche Aufgabe vergisst. Natürlich gelingt Werner Rohmert zum Schluss wieder der versöhnliche Ausblick. (S. 1) Immobilienmesse Expo Real 2018: Die diesjährige... [weiterlesen]

Exzellenten Nachwuchs in der Immobilienwirtschaft bundesweit sichtbar machen

München: Zum sechsten Mal fand traditionell am zweiten Messetag der internationalen Immobilienmesse Expo Real die Verleihung des Nachwuchsförderpreises am Stand der Stadt München statt. Die drei Preisträgerinnen für hervorragende Studienarbeiten (Bachelor und Master) können sich jeweils über 1.250 Euro und eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Expo Real Spezial Nr. 434

Der Immobilienbrief Expo Real Spezial Nr 434(2) Welche Assetklasse geht jetzt? Was geht da noch? Was geht da nicht mehr? – „Der Immobilienbrief“ Herausgeber Werner Rohmert beschäftigt sich mit den großen Herausforderungen des Marktes, vor denen er, durch eine möglicherweise näher rückende Zinswende ausgelöst, stehen könnte. Vorab: Immobilien gehen noch, bleiben aber ein ideales Alpha-Täuscher... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 431

Der Immobilienbrief Nr 431 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit dem seit Mittwoch längsten Börsenboom der Geschichte und vergleicht ihn mit den früheren Hypes und was jeweils daraus wurde. Welche Schlüsse könnte der gesunde Menschenverstand daraus ableiten und was kann das für die Immobilienwirtschaft mit ihrem in Deutschland noch deutlich längeren Boom bedeuten? Vorab: Von der Börse... [weiterlesen]

Sanierung der „Perlenkette“ im Seebad Heiligendamm schreitet voran

Erstmals können auch Urlauber in den Genuß der jüngst fertiggestellten „Villa Greif“ kommen: Auf 70 Quadratmetern empfängt die exquisit ausgestattete Drei-Zimmer-Wohnung ab sofort ihre Gäste – direkter Ostseeblick mit traumhaften Sonnenuntergängen inklusive. Nachdem alle Neu-Heiligendammer in der „weißen Stadt am Meer“ ihre Wohnungen nur für sich nutzen, ermöglicht jetzt der... [weiterlesen]

ZIA will auf europäischer Bühne stärker mitspielen

twittern teilen teilen mitteilen teilen Der Zentrale Immobilien Ausschuss ist zum Spitzenverband der Immobilienbranche gewachsen. Seit 2006 vermittelt der Verband zwischen Politik und Branche und das mit zunehmendem Erfolg. Erst kürzlich konnte mit der Übernahme des BSI auch die Fondsbranche in den Verband aufgenommen werden. Der jährliche „Tag der Immobilienwirtschaft“... [weiterlesen]

#JLL: Logistikmarkt kann Vorjahres-Rekordwert nicht toppen

twittern teilen teilen mitteilen teilen Viel ist über die Nische „Logistik“ in den letzten Monaten geschrieben worden. Die Assetklasse ist mittlerweile zur echten Alternative fürs institutionelle Portfolio geworden. Der Online-Handel sowie die gute Konjunkturlage beflügeln den Markt. Das führt auch zu Paradigmenwechseln bei den Mietverträgen. Der Transaktionsmarkt... [weiterlesen]

Private Equity auf dem Vormarsch

twittern teilen teilen mitteilen teilen   Investoren erhöhen ihr Immobilienengagement im deutschsprachigen Raum Die sog. DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) kann offenbar bei Private Equity Investoren punkten. Lt. einer Untersuchung von PwC verdoppelte sich der Anteil der Immobilieninvestitionen von Private Equity Investoren in den letzten drei Jahren in diesen... [weiterlesen]

Investmentmarkt im ersten Halbjahr

twittern teilen teilen mitteilen teilen Großdeals und jede Menge Rekorde Die ersten Zahlen zum ersten Halbjahr 2018 sind da. Den Anfang machen die Investmentmärkte. Für die German Property Partners waren die ersten sechs Monate an den Top-7 Märkten geprägt von Rekorden. (AE) Insgesamt kommen die sieben deutschen Immobilienhochburgen (Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf,... [weiterlesen]

Nächste Seite »

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com