Der Immobilienbrief Nr. 316

3.März 2014   

Der Immobilienbrief Nr. 316

Im Editorial befasst sich Werner Rohmert. Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit der erfolgreichen Amputation der Aktionäre aus der IVG. Das erinnert an alte Kostolany-Weisheiten über die Dummheit von Aktionären. Neue Schlagzeilen wird ImmobilienScout24 machen. Australisches Know how wird es richten – oder nicht. Die Branchenzahlen des Fonds–Verbandes bsi enttäuschten. Verstehen tut man sie nicht. Große Verbandshüte rutschen oft tief über die Augen. (Seite 1)

          IVG ist die Aktionäre los; Management stolz auf (Enteignungs-) Sanierungskonzept: Insolvenzplan übergibt IVG an Gläubiger und Hedgefonds. (Rohmert, S. 2)

          Quo Vadis 2014: Geht es Deutschland gut – geht es auch der Immobilie gut: Die Quo Vadis von Heuer Dialog ist die Jahresauftaktveranstaltung der Branche. Im Mittelpunkt stand der mögliche Politikwechsel, der auch die Immobilienbranche betreffen wird. (Eberhard, S. 5)

          Büroflächen-Nettoabsorption bleibt stabil: Mieten erreichen 12-Jahreshoch: Jones Lang LaSalle untersuchte die Flächenabsorption der Büromärkte. (Rohmert, S. 7)

 

          Neue große Immobilien AG geht an den Start: Management hält sich alle Optionen offen: Die balandis real estate ag wurde in das Handelsregister des Amtsgerichtes Stuttgart eingetragen. Die AG agiert als selbst verwaltete ImmoAG mit einem NAV von 250 Mio. Euro. (Rohmert, S. 8)

 

          Erste geschlossene Publikums-Investment KG erhält von der BaFin die Vertriebszulassung nach neuem Recht: Der „publity Performance Fonds Nr. 7 GmbH & Co. Geschlossene Investment KG“ ist die erste Publikums-AIF auf dem deutschen Markt für Beteiligungsmodelle. Wir sprachen mit Initiator und Vorstandsvorsitzendem Thomas Olek. (Rohmert, S. 11)

 

          Deutsche Immobilien wieder erfolgreichste Fondsgattung: fairvesta Nummer 1 der Immobilienfonds Deutschland: Aber auch andere Initiatoren wie ZBI, Immac, publity, Real I.S. und Wealth Cap haben sich gut geschlagen. (Eberhard, S. 17)

 

          Im Gespräch… Warum secondaries jetzt das richtige Investment sind? Interview mit Pamera Asset Management Geschäftsführer Christoph Wittkop und Gunter Deutsch. (Eberhard, S. 19)

 

          Immobilienmanager Award Verleihung: Lifetime-Award für Bernd Heuer: Der Immobilienmanager Award, der Oscar der Immobilienbranche, wurde in der vergangenen Woche wieder verliehen. (Thomeczek, S.21)

 

          12 Gebote zum Hospitality Management … und der Erfolg ist nicht zu verhindern: 2. Gebot: Erst fokussieren, dann produzieren. (Völcker, S. 24)

 

          DB Research: Optimistisch für Wohnimmobilien. (Ries, S. 25)

 

          Deutsche Neuvermietungs-Wohnungsmieten steigen nur um 1,6%: Kaufpreise legen deutlich zu. (Rohmert, S. 26)

 

          Gesucht: Ahnungslos, sicheres Einkommen und keine Kinder: Juristen und Immobilienexperten nicht beliebt. (Rohmert, S. 26)

 

          Deka Immobilien Monitor sieht Erholung auf europäischen Büromietmärkten: Ertrag auf 5-Jahressicht in Madrid am höchsten. (Rohmert, S. 27)

 

          Spezialfonds mit deutschen Immobilien sind besser als der Markt: Institutionelle Anleger verdienen gut in Deutschland. (Rohmert, S. 27)

 

          Frankfurter Spitzenlagen werden immer teurer: Randlagen bleiben stabil. (Rohmert, S. 28)

 

          Büromarkt-Risikowippe verschiebt sich zur Chancenseite: Konjunktur pusht Büromarkt. (Rohmert, S. 28)

 

          8,1 Mrd. Euro in Einzelhandelsimmobilien investiert: Süddeutschland ist das Mekka des Einzelhandels. (Rohmert, S. 29)

 

          BFW Nord: 50 Prozent mehr Neubau in Hamburg (Richter, S. 30)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com