Der Immobilienbrief Nr. 465 mit Berlin vom 10. Januar 2020

13.Januar 2020   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Der Immobilienbrief Nr 465

Inhaltsverzeichnis / die wichtigsten Themen und Ergebnisse der heutigen Ausgabe im Überblick: 

Im Editorial leitet Werner Rohmert in die Welt der neuen „Goldenen Zwanziger Jahre“ ein. Die Karawane zieht immer weiter, immer schneller. Erfolgsstrategien der letzten Dekade des Mitschwimmens werden als Erfolgsstrategien in die neue Dekade übertragen. Rohmert zeigt Ihnen auf, dass „eigentlich“ alles gut werden muss. Die Logik stimmt. Wir fliegen einfach immer weiter immer höher. Kein Problem mehr mit der Erdanziehung. Lagarde ist mit uns. (S. 1)

  • Büro- und Investmentmärkte Deutschland: Die brandaktuellen Maklerberichte bescheinigen dem deutschen Bürovermietungsmarkt unisono ein weiteres Spitzenjahr. (Rohmert, S. 3)
  • Das jährliche Immobilien-Mantra: Bürovermietung bleibt auf Spitzenniveau Leerstände sinken, Mieten steigen seit 2010, Neubau ungefährlich. (Rohmert, S. 4)
  • Investmentmarkt übertrifft mit 70 Mrd. Euro Vorjahresrekord bei weitem: Zum Jahresende 2019 sei die 70-Mrd.-Euro-Marke mit jetzt 71,6 Mrd. Euro übertroffen worden, berichtet Colliers International. (Rohmert, S. 8)
  • Bauwirtschaft kennt keine Pause: Die Bauwirtschaft ist und bleibe eine Stütze der Konjunktur in Deutschland, beschreibt das DIW Berlin die konjunkturelle Situation. (S. 9)
  • Einzelhandelsinvestments 2019 überschreiten 10-Mrd.-Marke: Die Zahlen von CBRE sprechen eine andere Sprache als die Presseberichterstattungen zu den Investmentmärkten. (Rohmert, S. 11)
  • Deutscher Wohninvestmentmarkt erreicht die 20 Milliarden-Marke: Der Wohninvestmentmarkt hat 2019 mit einem Transaktionsvolumen für Wohnimmobilien und -portfolios von rund 20 Mrd. Euro abgeschlossen und hat die Prognose übertroffen. (S. 13)
  • Boom an den Wohnungsmärkten – wie geht es weiter? Die deutsche Wirtschaft befindet sich im Krisenmodus. (Vornholz, S. 16)
  • EINHUNDERT Energie ist der Partner für die Energieversorgung: Das Kölner Unternehmen revolutioniert die Energieversorgung für Stadtmenschen. (Kirst, S. 18)
  • Aus unserer Medienkooperation mit „immobilien intern“: Deutsche Wohnen im Visier der Berliner Datenschützer. (S. 19)
  • Studentisches Wohnen gewinnt an Größe: Der Markt im Überblick“ analysiert Savills das bisher entstandene und noch geplante Angebot. (Götza, S. 20)
  • Büromärkte:
    • Bürovermietungsmarkt Frankfurt mit drittbestem Jahr des Zyklus. (Götza, S. 21)
    • Bürovermietung Hamburg 2019: Markt wird immer enger. (Richter, S. 22)
  • Münchner Gewerbeimmobilien: Boomender Investment- und Vermietungsmarkt stellt die Stadt zunehmend vor Herausforderungen. (Döbel, S. 23)
  • Sozialbau neben Luxuswohnturm: Vielfalt ist Trumpf in Hamburgs jüngstem Stadtteil HafenCity. Spätestens 2030 soll alles fertig sein. (Richter, S. 25)

 

  • Wo Berlin auf dem Weg ins Jahr 2030 steht: DIW Berlin und Bertelsmann Stiftung untersuchen Stärken und Schwächen (Krentz, S. 27)
  • CO2-Emissionen in Berlin auf niedrigstem Stand seit 1990: aktuelle Energie- und CO2-Bilanz des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg (Krentz, S. 28)
  • Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Siemensstadt 2.0 gefasst: Siemensstadt 2.0 im Bezirk Spandau ist bald keine Fata Morgana mehr (Krentz, S. 28)
  • Büromarkt Berlin: Die Million ist geknackt! Rekorde sind bekanntlich da, um gebrochen zu werden (Krentz, S. 29)
  • Colliers International: Berlins Gewerbeimmobilien mit Rekordumsatz! Der Berliner Zug für Gewerbeimmobilieninvestments durchbricht die 10-Milliarde-Euro-Schranke mit voller Fahrt.  (Krentz, S. 31)
  • Schlüsselübergabe für Axel-Springer-Neubau: Respekt vor der architektonischen und baulichen Leistung (Krentz, S. 32)
  • Exklusive Villa im Grunewald verkauft: Es gibt sie noch, die herrschaftliche Villen… (Krentz, S. 34)
  • Ehemalige Air-Berlin-Zentrale ist verkauft: 55.000 Quadratmeter für 200 Millionen Euro (Krentz, S. 34)
  • LBS Immobilien Potsdam kooperiert mit Deutsche Leibrenten AG (Krentz, S. 35)
  • Alfons & Alfreda entwickelt Bürocampus am BER (Krentz, S. 35)

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com