Redakteur

Werner Rohmert

Beiträge von Werner Rohmert

Der Immobilienbrief Nr. 478

Der Immobilienbrief Nr 478 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit den neuen Maßstäben des Rechtswesens in einem bahnbrechenden Urteil. Beim „Machen“ des heutigen Halbjahres-„Der Immobilienbrief“ kam sich Rohmert vor wie „gestern“. Geht es wirklich so weiter wie bisher, wie die Durchschnittsberechner des Immobilienresearch prophezeien? Ein ganz einfacher Chart der Mietentwicklung... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 477 mit Berlin

Der Immobilienbrief Nr 477 „Der Immobilienbrief“ Nr. 477: Im Editorial berichtet Werner Rohmert von seinen Recherchen in Europas gefährlichstem Corona-Hotspot in Europa und gibt Einblicke in das Vermietergeschäft rund um Tönnies. Zudem befasst er sich mit der Angst, die auch in unsere Branche kommen wird. Risiko-Quantifizierung der Wissenschaft  ist zwar Kaffeesatzleserei, aber historisch... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 476 mit Köln

Im Editorial stellt Werner Rohmert fest, dass Deutschland in Watte gepackt ist. Zukunftsangst ist Staatsvertrauen und Fatalismus gewichen. Die Expo Real wird hybrid. Das trennt die Weicheier von den Hartgesottenen. Amerikas Unternehmen fliegen ins All. Deutschlands Autobauer managen 5.000 verschiede Sitze nur für die E-Klasse. Dass Mehrwertsteuer die dämlichste Gießkanne ist, bleibt der Politik... [weiterlesen]

USA-Interview mit Wolfgang J. Kunz, DNL

US-Dollar sichert das Vermögen internationaler Investoren! Die DNL Gruppe vermittelt seit 2002 sehr erfolgreich US-Investments und bietet hier sowohl privaten Investoren als auch institutionellen Anlegern, wie Family Offices, Banken und Versorgungswerken, die Möglichkeit, professionell in wertstabile und dennoch renditestarke Gewerbeimmobilien im Südosten der USA zu investieren. Mit ihrem ersten... [weiterlesen]

Globale Korn-Ferry-Untersuchung sieht keinen Sektor und keine Region auf der Erde verschont

Eine weltweite Untersuchung von 4.000 Unternehmen, also den Büronutzern, durch die Organisations- und Personalberatung Korn Ferry macht nachdenklich. Mit dem Ende der Deutschland-Coronaferien ist es vielleicht doch nicht getan. Bei allem zinsbedingten Assetklassen-Optimismus und aller optimistischer Logik für die Büromärkte mit virensicheren Arbeitsplätzen und Nischenrückkehr des Homeoffice bleiben... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 475 mit Berlin

Der Immobilienbrief Nr 475 Im Editorial relativiert Werner Rohmert die derzeit überbordenden Prognosen zu Immobilienwirkungen der Corona-Krise. Zudem kann Rohmert definitiv belegen, dass richtige Gedanken sich bis zu ihrer Umsetzung auch 25 Jahre ziehen können und oft eines Katalysators bedürfen. Beim Handel war das das Smartphone. Wie wirkt Corona? Viele Homeoffice-Prognosen sind aus 30 Jahren... [weiterlesen]

Was ist Krise?

Rohmert’s (echtes) Erfahrungspotpourri Die meisten heutigen Immobilienmatadore können sich doch gar nicht mehr erinnern, was eine echte Nutzer-Immobilienkrise ist. Uns erreichen eine Vielzahl von Berichten zu den Corona-Folgen Jetzt sinkt die Stimmung weltweit Ich frage mich, woher die das wissen. Durchhalteparolen für die Ahnungslosen bringen bei der Immobilie weniger als am Aktienmarkt. Manchmal... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 474 mit Köln

Der Immobilienbrief Nr 474 Im Editorial beschäftigt sich Werner Rohmert unvermeidlich noch einmal mit Corona-Folgen. Miese Stimmung erreicht die Welt. Er selber sieht sich auf einmal in die Ecke der Verschwörungstheoretiker gestellt. Schwachsinn. Probleme hat er dennoch mit Schönreden der Branche. Das Leben der letzten 13 Jahre war schön. Überlebenskampf geht anders. (S. 1) Was ist Krise? Rohmert’s... [weiterlesen]

Platow Investorenforum sieht positive Immobilienaspekte

Wenig besorgt zeigten sich gestern die Referenten des PLATOW InvestorenFORUM für die Assetklasse Immobilien. Holger Sepp, Vorstand Hauck & Aufhäuser, beruhigt sogar generell, dass in der Corona-Krise die betreuten Investoren sehr viel ruhiger seien als in der Finanzkrise. Nach wie vor säßen Anleger auf „Bergen von Geld“, ergänzt Matthias Born, Head of Investment bei Berenberg. Das eröffne... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 473 mit Berlin

Der Immobilienbrief Nr 473 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit den erneuten, diesmal weltwirtschaftlichen Rekordmeldungen. Und wieder schaffen wir die größte weltwirtschaftliche Krise seit 100 Jahren. Aber Politik, Börsen und Immobilienwirtschaft sind gut drauf. Die haben ja ihre eigenen Gelddruckereien. Ansonsten stellt uns Corona in Deutschland das Sterbefall-Paradoxon vor. Im März sind... [weiterlesen]

Nächste Seite »