Beos verkauft Gewerbepark

13.Juli 2020   

Frankfurt: Beos hat den IT- und Gewerbepark „Osthafen“ in der Hanauer Landstraße 296-326 an den Rechenzentrum-Betreiber Interxion veräußert. Die Liegenschaft war bisher Teil des Portfolios des offenen Spezialfonds „Beos Corporate Real Estate Fund Germany II„. Interxion ist auch Hauptmieter.

Das Objekt besteht aus acht Gebäudeteilen  mit gut 43.000 qm Mietfläche, die außer von Interxion noch von 21 weiteren Mietern genutzt werden. Interxion wurde von BNP Paribas Real Estate und White & Case beraten; Beos erhielt rechtlichen Rat von Greenberg Traurig.

Das könnte Sie auch interessieren