Deutsche Investment legt ersten Wohn-Spezialfonds auf

26.März 2013   

Kategorie: News


Hamburg/Nürnberg: Die Deutsche Investment kann für seinen Fonds „Deutsche Investment – Wohnen I“ eine erfolgreiche Erstzeichnung durch die Nürnberger Versicherungsgruppe in Höhe von einem Drittel der geplanten Eigenkapitalsumme vermelden. Mit einer weiteren großen Versicherungsgesellschaft werden derzeit detaillierte Prüfungsgespräche geführt.

Der Fonds hat ein Zielvolumen von insgesamt 180 Mio. Euro. Ein entscheidender Sicherheitsaspekt wird dem Anleger dadurch geboten, dass Ankäufe für das Sondervermögen nicht nach dem Blind-Pool-Konzept getätigt werden. Stattdessen existiert bereits ein Startportfolio mit Wohnimmobilien an Standorten mit positiven immobilienwirtschaftlichen Kennzahlen. Der Schwerpunkt der Investitionen liegt in der Kernregion Berlin. Investoren profitieren von einer anfänglichen Ausschüttungsrendite von rund 5%.

Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG konnte als Asset- und Property-Manager für den Wohnfonds gewonnen werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com