DIC Asset AG sichert sich Neubauprojekt in Berlin nahe Kurfürstendamm

13.Dezember 2018   

Kategorie: News

Berlin: Die DIC Asset AG hat sich im Rahmen eines Forward Deals erfolgreich von der CASADA GmbH, einem im Bereich Projektentwicklung und -steuerung in Deutschland tätigen Unternehmen, ein Neubauvorhaben in der Heilbronner Str. 26 mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 90 Mio. Euro vertraglich gesichert.

Das von der CASADA GmbH projektierte Büroobjekt liegt im Stadtteil Berlin-Halensee. Der moderne achtgeschossige Neubau mit einem hohen Ausbaustandard sowie einer zeitgemäßen technischen Ausstattung verfügt nach Fertigstellung  Anfang 2021 über rund 16.000 qm Mietfläche. Geplant sind flexible Raumkonzepte und -größen, mit denen insbesondere die hohe Nachfrage nach zusammenhängenden Flächen bedient werden kann.

Bei der Transaktion war Engel & Völkers Commercial Berlin vermittelnd tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com