Doric erwirbt zwei A330 für Aviation Portfolio

31.Januar 2017   

Kategorie: News

 

London/Offenbach am Main: Doric hat sein Flugzeugportfolio um zwei Maschinen vom Typ Airbus A330 erweitert. Die Flugzeuge sind langfristig an Asiana Airlines und Hawaiian Airlines verleast und wurden für das Floreat Aviation Portfolio erworben.

Doric hat die Finanzierung arrangiert und übernimmt sowohl das Asset Management der beiden A330 als auch die kaufmännische und buchhalterische Betreuung des Aviation Portfolios.

Die Flugzeuge wurden mit Fremdkapital und durch die Ausgabe börsennotierter Anleihen im Gesamtvolumen von 132 Mio. USD finanziert. Die Anleihen wurden von der internationalen Finanzgruppe Floreat initiiert und von Floreat Capital Markets strukturiert. Die Platzierung bei privaten und institutionellen Investoren erfolgte durch Floreat Merchant Banking. Die Anleihen sind seit dem 22. Dezember 2016 am Euro MTF Markt der Börse Luxembourg gelistet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com