First State Investments legt dritten European Diversified Infrastructure Fund auf

18.September 2019   

Kategorie: News

Frankfurt: First State Investments (First State) legt seinen dritten European Diversified Infrastructure Fund (EDIF III) auf. Der EDIF III verfolgt die gleiche Anlagestrategie wie die beiden bereits bestehenden European Diversified Infrastructure Funds (EDIF I und EDIF II). Die Fonds werden von dem auf nichtbörsennotierte Infrastrukturwerte spezialisierten Investmentteam verwaltet, das ein Portfolio aus etablierten Infrastrukturanlagen aufbaut. Der Fokus liegt dabei auf Europa und die Sektoren Energie, Transportwesen und Versorgung. Der EDIF III verfolgt ein Zielvolumen von 3,5 Milliarden Euro, das über drei bis fünf Finanzierungsrunden erreicht werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com