Gateway Real Estate AG erwirbt denkmalgeschützten Stilaltbau am Frankfurter Hauptbahnhof

9.August 2016   

Kategorie: News

Frankfurt: Die Gateway Real Estate AG hat das im Jahre 1910 als Hotel entwickelte Gebäude „Hotel Hohenzollern“ als Asset Deal von einer Fondsgesellschaft erworben. Die vermietbaren Flächen von circa 7.100 qm verteilen sich über 5 Etagen. In den Obergeschossen handelt es sich um Büroflächen und im Erdgeschossbereich um Einzelhandels- und Gastronomieflächen.

Das denkmalgeschützte Objekt ist derzeit zu etwas mehr als 80% vermietet, eine umfangreiche Revitalisierung und Neuvermietung der Einzelhandelsflächen wird angestrebt. Es ist beabsichtigt, das Gebäude langfristig im eigenen Bestand zu halten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com