Hahn Gruppe wirbt weitere Zeichnungszusagen über 60 Mio. Euro für den HAHN FCP ein

18.Juli 2012   

Kategorie: News

Bergisch Gladbach: Die Hahn Gruppe hat für den von ihr und der LRI Invest S.A. verwalteten institutionellen Fonds HAHN-FCP-FIS-German Retail Fund in den letzten Wochen weitere Zeichnungszusagen eingeworben. Das Zeichnungsvolumen erhöht sich damit gegenüber dem Jahresende 2011 um 60 Mio. Euro auf aktuell 262 Mio. Euro. Dies entspricht über 87% des geplanten Eigenkapitalvolumens in Höhe von 300 Mio. Euro.

Die Zielrendite des planmäßig 5,5% jährlich ausschüttenden Fonds liegt bei 8%. Das Immobilienvermögen besteht aktuell aus 19 Immobilien mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 382 Mio. Euro (Brutto-Fondsvermögen: 407 Mio. Euro). Die hohe Vermietungsquote von nahezu 100% und eine durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge von rund 10 Jahren belegen die hohe Werthaltigkeit des Immobilienportfolios.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com