Invesco Real Estate erwirbt Designer-Outlet-Center in Wolfsburg

19.April 2016   

Kategorie: News

 

Wolfsburg: Invesco Real Estate hat das Designer Outlet Wolfsburg (DOW) für seinen Einzelmandatskunden Bayerische Versorgungskammer (BVK) erworben. Anders als andere Designer-Outlets zeichnet sich das DOW mit einer Fläche von ca. 17.500 qm durch eine erstklassige Innenstadtlage aus, durch die das Center für rund 4 Mio. Konsumenten in der näheren und weiteren Umgebung in Niedersachsen sehr gut erreichbar ist.

Designer Outlet Wolfsburg

Designer Outlet Wolfsburg

Das Objekt wurde von Europa Capital LLP und Hans Dobke, Geschäftsführer von Outlet Centres International (OCI) gekauft. Im Rahmen der Transaktion, behält Hans Dobke eine Minderheitsbeteiligung und OCI wird weiterhin in Verbindung mit IRE das tägliche Management des Centers übernehmen.

Im Anschluss an die Akquisition ist ein Ausbau um ca. 4.500 qm geplant, um die Mieterbasis und die Parkmöglichkeiten zu erweitern. Dadurch wird die Anzahl der Shop-Einheiten auf 100 erhöht und DOW unter den drei größten Outlet-Centern in Deutschland positionieren.

Im DOW sind mehr als 70 nationale und internationale Marken vertreten, darunter Ankermieter wie Abercrombie & Fitch, Adidas, Calvin Klein, Michael Kors, Nike, Polo Ralph Lauren und Tommy Hilfiger. Das Outlet-Center zählt jährlich mehr als 2,6 Millionen Besucher.

Invesco Real Estate wurde bei dieser Transaktion von Gleiss Lutz, SREC, dem Bonner Energie Institut, Deloitte und LBImmowert beraten. Finanziert wurde die Transaktion über die BayernLB.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com