LHI bringt zweiten Publikums-Solarfonds

5.Juli 2012   

Kategorie: News

Pullach: Die LHI Leasing beginnt mit dem Vertriebsstart des zweiten LHI-Publikums-Solarfonds. Die Fondsgesellschaft LHI Solar Deutschland VII wird rd. 87,2 Mio. Euro in zwei Solarparks

mit einer Gesamtleistung von rund 40 MWp in Niedersachsen und Brandenburg investieren. Beide Anlagen wurden von der juwi Solar GmbH im Dezember 2011 nach den Regularien des EEG errichtet und in Betrieb gesetzt.

Für Investoren mit Vergütungssätzen aus dem Jahr 2011 steht ein Eigenkapitalvolumen von 16,75 Mio. Euro zur Verfügung. Anleger können sich mit einem Betrag ab 10.000 Euro zzgl. 5% Agio an der Gesellschaft beteiligen. Die LHI übernimmt eine Platzierungsgarantie in voller Höhe. Das Fremdkapital wurde bereits vollständig eingedeckt und ist über die gesamte Darlehenslaufzeit zinsgesichert. Für die Anleger sind Ausschüttungen von anfänglich 6,75% jährlich prognostiziert. Während der knapp 20jährigen Fondslaufzeit werden sich die Ausschüttungen prognosegemäß auf 218,7% vor Steuern der Zeichnungssumme summieren. Die Platzierung des Eigenkapitals findet u.a. durch die BW Equity GmbH, Stuttgart statt.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com