PATRIZIA übernimmt Immobilienfonds mit über 14.000 Wohnungen

19.Mai 2015   

Kategorie: News

Augsburg/Oslo/Stockholm: Die PATRIZIA Immobilien AG hat einen skandinavischen Immobilienfonds mit über 14.000 Wohnungen übernommen. Davon befinden sich über 13.500 Wohnungen an attraktiven Standorten in Deutschland, über 500 Wohnungen liegen in Schweden. Ein Übernahmeangebot wurde von den rund 8.400 Anteilseignern aus Norwegen und Schweden mit großer Mehrheit angenommen.

Das Wohnungs-Portfolio wurde bislang vom schwedischen Fonds Hyresbostäder i Sverige III Gul AB gehalten. Der Fonds gehört zu 67,4% der norwegischen Boligutleie Holding III AS und zu 32,6% der schwedischen Hyresfastigheter Holding III Gul AB. Der skandinavische Immobilienfonds wurde 2005 aufgelegt und zuletzt von der in Oslo ansässigen Gesellschaft Obligo Investment Management AS verwaltet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com