Primevest Capital Partners erwirbt Wohngebäude in Groningen

31.Januar 2019   

Kategorie: News

Groningen: Primevest Capital Partners hat für ein europäisches Mandat für Wohnimmobilien ein Studentenwohnheim in Oostersingel/Nieuweweg in der niederländischen Stadt Groningen erworben.

Das neue Objekt für das Individualmandat ist eine Projektentwicklung eines Studentenwohnheims in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums. Der Gebäudekomplex umfasst 275 Studios auf sechs Etagen bei einer Gesamtfläche von 6.427 qm. Die Fertigstellung ist für September 2019 geplant. Der Verkäufer – Plegt-Vos-Bouwgroep – ist gleichzeitig der Projektentwickler.

Der Verkäufer wurde von Huizingh Advocaten in Enschede und MWPO unterstützt, der Käufer von CMS und BOAG.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com