Rockspring erwirbt Büroimmobilie für rund 15 Millionen Euro in Berlin

5.Oktober 2016   

Kategorie: News

Berlin: Rockspring Property Investment Managers LLP hat im Auftrag des TransEuropean Property Limited Partnership VI ein Bürogebäude für die Kreativbranche TMT „Hotspot“ an der Warschauer Straße für einem Kaufpreis von rund 15 Mio. Euro erworben. Die Immobilie mit einer Gesamtfläche von 4.679 qm befindet sich im Herzen von Berlins Szeneviertel Friedrichshain, in dem Unternehmen wie MTV, Zalando und Coca Cola angesiedelt sind.

Die vollvermietete Loftimmobilie wurde im frühen 19. Jahrhundert als 5-geschossiges Industriegebäude errichtet und ist heute denkmalgeschützt. Das Investment hat noch Asset Managementpotenziale und insbesondere die Möglichkeit die vorhandene Mietfläche auf  8.000 qm fast zu verdoppeln.

Verkäufer ist ein israelisch-deutsches Family Office, welches durch Engel & Völkers beraten wurde.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com