R+V kauft Gebäudeensemble von Aberdeen

6.August 2012   

Kategorie: News

Die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH meldet den Verkauf eines Ensembles aus fünf vollvermieteten Büro- und Wohngebäuden im Frankfurter Westend. Die zum Portfolio des offenen Immobilienfonds Degi Europa gehörenden Gebäude mit rd. 10.900 qm Mietfläche wurde von der R+V Versicherungsgruppe für einen ihrer Spezialfonds erworben.

Durch den Objektverkauf erhöht sich die Liquiditätsquote des in Auflösung befindlichen Fonds Degi Europa nach Kreditrückführung um mehr als 2 % auf rund 14 %.

Der Verkäufer wurde rechtlich betreut von der Kanzlei GSK Stockmann + Kollegen und beraten vom Maklerhaus DTZ. Die Käuferin wurde rechtlich von King & Spalding LLP und technisch von REC Real Estate Consultancy GmbH beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com