Der Immobilienbrief Nr 246

Der Immobilienbrief Nr 246

Im Editorial macht es Werner Rohmert dem Immobilien- und Fondsvertrieb mit seinen angelernten Argumenten etwas schwer. Nach einem Seitenhieb auf neue Moral geht Rohmert darauf ein, dass niedrige Zinsen zu niedrigen Mieten führen und eben nicht zu steigenden Werten und Sicherheit, sondern gerade zu Unsicherheit der Investoren. Zudem erweist sich die Annahme eines direkten, kausalen Zusammenhang zwischen Inflation und Immobilienwertentwicklung zumindest bei Büroimmobilien als statistische und intellektuelle Fehlleistung. Nur Nachfrage schützt, Geld alleine macht nicht teuer. (Seite 1)

–        Jones Lang LaSalle verdaut King Sturge – Traditionshaus verschwindet nach 250 Jahren vom Markt: Noch letztes Jahr feierte sich das 1760 gegründete Traditionshaus King Sturge in Deutschland mit einem Charity Event. Jetzt machen die Gesellschafter Kasse. (Rohmert, S. 2)

–        Fondsbranche verirrt sich auf der Suche nach neuer Identität und neuen Konzepten in alten Denk- und Marktstrukturen: Vergangene Woche trafen sich wieder Initiatoren und Journalisten der Fondsbranche im Dorint Hotel auf Mallorca. Hauptthema war das angekratzte Image der Szene und deren Perspektiven. (Rohmert, S. 4)

–        US-Immobilienmarkt – … und er dreht sich doch: Auch wenn es in den deutschen Medien derzeit an negativen Schlagzeilen zum US-Markt nicht mangelt, kommt der deutsche Initiator BVT mit einer positiven Verkaufsmeldung um die Ecke. Alle seine Shopping Center eines seiner Fonds konnten erfolgreich veräußert werden. (Eberhard, S. 8)

–        EMEA-Investoren – Appetit auf Hotelimmobilien: Seit über 10 Jahren befragt JLL zweimal im Jahr weltweit mehr als 2.500 nationale und internationale Investoren. Für die kommenden 2 Jahre werden 28 von 37 Hotelmärkte positiv gesehen. (Eberhard, S. 9)

–        Aengevelt-Wohninvestment-Index (AWI) – Stimmung bleibt super: Die Frühlingsbefragung für den Aengevelt-Wohninvestment-Index sieht die Gesamtstimmung am Wohninvestmentmarkt zum siebten Mal in Folge gestiegen. (Eberhard, S. 10)

–        „MainTor – The Riverside Financial District“ – DIC bringt Eckdaten: Die DIC realisiert in Frankfurt das Projekt “MainTor“. Auf dem ehemaligen Degussa-Areal werden rd. 87.000 qm neue attraktive Gewerbeflächen und rd. 21.000 qm neue hochwertige Wohnflächen entstehen. (Rohmert, S. 11)

–        DFH – 360 Mio. Immobilienfonds mit Vodafone geht an den Start: Rund 236 Mio. Euro Eigenkapital sind gefordert. Das ist eine Hausnummer, die das Fondszahlenwerk wieder ein wenig geraderücken könnte. 20 Jahre sind gesichert. (Rohmert, S. 14)

–        Glenn Miller und die Börsengänge: Wer sich fragt, was der Bandleader Glenn Miller mit den aktuellen Börsengängen zu tun hat, muss in der Tat erstmal seine Synapsen schalten lassen. Doch das Lied „In the mood“ könnte die derzeitige konjunkturelle Situation widerspiegeln. (Beyerle, S.14)

–        GfK – Kleine Shopping Center floppen oft: GfK sieht in „hybride mall“ Chancen für Mittelstädte. Der Interessenkonflikt ist seit Jahrzehnten in der öffentlichen Diskussion. Städte wünschen maßstäbliche, innenstadtkompatible Shopping Center Formate. (Rohmert, S. 17)

–        Chinesische Märkte kühlen ab: Die Immobilienumsätze gingen nach Recherche von DTZ in China im 1. Quartal gegenüber dem Vorquartal um 64,4% auf 20,6 Mrd. USD zurück. (Rohmert, S. 18)

–        RWE Vertrieb AG verleiht „PROM des Jahres 2011“ – Energie sparen als Wettbewerbsvorteil: RWE hat sehr energieeffiziente gewerblich und öffentlich genutzte Immobilien Deutschlands in verschiedenen Kategorien mit dem PROM des Jahres geehrt. (Krentz, S. 19)

–        IPD sieht Wohnimmobilienmarkt gespalten: Institutionelle Portfolios erzielen 5,1% Rendite. Jedoch gibt es bei der Renditeentwicklung von Wohnimmobilien regionale Unterschiede. (Rohmert, S. 20)

–        Projektentwickler planen wieder – Frankfurt profitiert von Wohnen: Projektentwicklung ist die hohe Schule der Immobilienwirtschaft. BulwienGesa und der ZIA untersuchten den Markt der Projektentwickler. (Rohmert, S. 20)

–        SEB: Zufriedene Büronutzer in Deutschland: Büronutzer fühlen sich wohl in ihren gemieteten Büros. 44,5% sind sehr zufrieden, 40% zufrieden. (Winckler, S. 21)

–        Zehn Jahre Liegenschaftsfonds Berlin – und er läuft und läuft… Das arme Berlin kann zwei wirtschaftspolitische Erfolgsstorys in der Tat verbuchen: Zum einen ist das die Gründung des Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof und zum anderen ist es die Gründung des Liegenschaftsfonds Berlin. (Krentz, S. 22)

 Unternehmen, die in „Der Immobilienbrief “ Nr. 246 erwähnt werden:

Aachener Grundvermögen (22), Aberdeen (20), Aengevelt (10), ALCARA – GIE Prod (22), Alta Fides (14), Architekturbüro Bünemann & Collegen (19), Bauverlag BV (4), Bayrische Bau- und Immobilien AG (23), Bayrische Hausbau GmbH (23), Bildungszentrum Existenz (19), Blue Estate (22), BND (23), BNP Paribas Real Estate (12,22), Bülow AG (23), BulwienGesa (20), BVI (7), BVT (2,5,8), CA Immo (20), Catella Property (17,19), Catella Real Estate (3), Colonia Real Estate (16), Comenius Realschule (19), Commerzbank (7), Coombe Abbey Hotel (2), Corpus Sireo (11), Cushman & Wakefield (22,23), Degi (20), Deka Immobilien (6), Deutsche Bank (2,5), Deutsche Fonds Holding (14), Deutsche Hypo (9), Deutsche Telekom (15), DIC Asset (5,11), DIW econ GmbH (22), Doric Asset Finance (18), Dresdner Bank (7), DTZ (18), Ebertz & Partner (13), ECE (24), Estate Company Etap (23), EuPD Research (21), Europolis (21), Express (24), fairvesta (7), Fay Projects (24), Garbe (9), GfK GeoMarketing (17), Google UK (23), Grandhotel Heiligendamm (2), Grossmann & Berger (22), GSW (14), Hamborner Reit AG (7), Hannover Leasing (12,22), Haufe-Lexware (4), Hermes Logistik Gruppe (10), Hesse Newman (21), Highstreet (23), HIH (19,23), Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürnberg-Geislingen HFWU (21), Hochtief (24), Hotel Adlon Kempinski (2), Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski (2), HSBC Trinkaus Real Estate (15), HSH Nordbank (6), Intercontinental Group (19), IPD (20), IVG (2,5,10,14,16), JK Wohnbau (14), Jo.Franzke Architekten (12), Jones Lang LaSalle (2,9,23), Kapitalmarkt Intern (7), Karstadt (23), KAS Bank N.V. und Leathwaite International Ltd. (18), Kemper’s (2), King Sturge (2), Knight Frank (21), König & Cie. (5), KSP Jürgen Engel Architekten (12), Lanxess (24), LB Immo Invest (11), Legal & General Property (23), LHI Leasing (22), Liegenschaftsfonds Berlin (22, 23), Lisi Aerospace (22), Lufthansa (24), LUSH (24), MDS (12), Mitsubishi Estate Company (23), Morgan Stanley (2,5), MSG MarineServe (22), Musterring (14), Neue Dorint GmbH (19), Neusser Bauverein AG (19), Nord/LB (9), Patrizia Gewerbeinvest KAG (5), Patrizia Immobilien (4,11), Postbank (8), Project Gruppe (12,16), Quantum Immobilien (23), Real I.S. (18), Roxin Rechtsanwälte LLP (17), RWE (18,19,20), Schomberg & Co. Real Estate Consulting (7), SEB Asset Management (21),
SEB Bank (7), Siemens (19), Stadtverwaltung Wertheim (19), Stern Immobilien AG (14), Strabag Property und Facility Services (15), Strabag Real Estate (24), TAG Immobilien (16), Targacom Advisory GmbH (17), Tishman Speyer (19), TMW Immobilien (21), TRUS Y7 Reit Co. Ltd (22), Union Investment (19,20,22), Walton (10), White & Case (18), WMD Verlag (4), Younic AG (14), ZIA (20).

 Personen, die in „Der Immobilienbrief“ Nr. 246 erwähnt werden:

Bach, Dr. Hansjörg (21); Bargenda, Rainer (16); Batten, Richard (2); Betz, Alexander (4); Dickhut, Carsten (9); Dürr, Christian (8); Fickert, Klaus (5); Gould, Andrew (2); Härle, Christoph (9); Hettrich, Sascha (2); Höller, Ulrich (11); Jahn, Manuel (17,18); Klumpe, Werner (5,6); König, Holger (2); Kremer, Uwe (7); Künzinger, Sabine (5); Laurich, Dr. Frank (6); Lemke, Martin (5); Lippmann, Holger (22); Mäckler, Prof. Dr. Christoph (12); Matthiesen, Henning (2); Mentner, Peter (6); Mönig, Dr. Markus (19); Müller, Prof. Dr. Hanns-Ferdinand (19); Müller, Wolfgang Kurt (2,5); Nitsche, Markus (9); Post, Norbert (19); Reiche, Dirk (6); Schomberg, Bärbel (7); Silberberg, Ulrike (4); Ulbrich, Christian (2); Wanschka, Friedrich (4); Welters, Hartmut (19); Wesch, Torsten (5).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com