Art-Invest Real Estate erwirbt Hotel Sofitel Hamburg Alter Wall

23.Februar 2015   
Kategorie: News

Hamburg: Art-Invest Real Estate hat das „Sofitel Hamburg Alter Wall“ für den Hotel-Manage to Core-Fonds von einem englischen Family Office erworben.

Das im Jahr 2000 fertig gestellte 5-Sterne-Hotel mit einer Nutzfläche von rund 20.000 qm wird unter der Luxusmarke Sofitel von der Accor Hospitality Germany GmbH betrieben. Das Hotel verfügt über 241 Zimmer mit modernem Design sowie ein vielfältiges gastronomisches Angebot mit zwei Restaurants, einem Café und einer Vinothek. Zudem befinden sich im Untergeschoss ein großzügiger Fitness- und Wellnessbereich mit Pool sowie die Tiefgarage mit 112 Stellplätzen.

Das ebenfalls auf dem Grundstück befindliche Bürogebäude mit rund 7.400 qm Nutzfläche ist an die Handelskammer Hamburg als Ankermieter vermietet. Im Erdgeschoss befinden sich eine Postfiliale und ein Brauhaus.

Der Gebäudekomplexbefindet sich am Alten Wall 38-40 auf dem Grundstück des ehemaligen Postscheckamtes.

Die Fremdfinanzierung für das Objekt wird von der Hamburger Sparkasse bereit gestellt. Vermittelnd und beratend waren auf Käuferseite LÜHRMANN, CMS Hasche Sigle, ARGOS Projektmanagement GmbH sowie auf Verkäuferseite Nesselhauf Rechtsanwälte tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com