AXA Real Estate erwirbt Industrieimmobilie in Niedersachsen

13.Oktober 2011   
Kategorie: News

Niedersachsen: AXA Real Estate Investment Managers erwirbt für sein europäisches Logistik-Investmentvehikel ein Logistiklagerhaus der Klasse A im Niedersachsenpark von der Hochtief Projektentwicklung GmbH über BNPPRE.

Das von Hochtief entwickelte Gebäude wurde im Februar 2009 fertiggestellt und umfasst eine vermietbare Fläche von 44.000 qm, davon 42.000 qm Lagerflächen. Das Objekt ist vollständig an einen bedeutenden globalen Automobilkonzern vermietet und dient als Ersatzteil-Vertriebszentrum.

Das Gebäude wurde für AXA Real Estates spezialisierten Logistikfonds erworben, der sich auf Anlagen in Logistikimmobilien der Klasse A in der Eurozone konzentriert. Dieser im Juni 2007 aufgelegte Core / Opportunistic – Fonds verwaltet aktuell ein Immobilienvermögen von rund 200 Mio. Euro in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und Spanien. Mit der Rieste-Akquisition ist der Logistikfonds jetzt voll investiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com