Catella vermittelt in Top-Lage an Svenska Handelsbanken

28.März 2012   
Kategorie: News

Düsseldorf: Svenska Handelsbanken, eine der größten Banken in Schweden und Nordeuropa, verlegt ihre Niederlassung Düsseldorf aus dem GAP 15 in die Poststraße 7. Im Zuge der Expansion wird die Bank, die im Bloomberg-Ranking 2011 den zweiten Platz auf der Liste der weltweit stärksten Banken erreicht hat, zum 01.06. ca. 180 qm in dem 1908 errichteten Jugendstilhaus in unmittelbarer Rheinnähe anmieten. Die Catella Property GmbH, deren Muttergesellschaft die 1987 gegründete Catella AB mit Sitz in Stockholm ist, war für die Svenska Handelsbanken vermittelnd tätig.

Die Entscheidung begründet Thomas Kuhn, Leiter der Niederlassung Düsseldorf: „Aufwändig saniert mit dem Blick für Details und den Nutzen der Mieter repräsentiert diese Immobilie viele Werte unserer Bank“. Der repräsentative Charakter der Immobilie wird u. a. durch alte Stuckelemente, verbunden mit modernem Parkettboden und Fußbodenheizung und einem begrünten  Innenhof erreicht.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com