Deka Immobilien kauft Top-Büroobjekt in der Schweiz

7.Juni 2016   
Kategorie: News

 

Zürich: Die Deka Immobilien GmbH hat die Büroimmobilie „Utoschloss“ erworben. Die denkmalgeschützte 1a-Immobilie wird in das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht.

Das historische Stadtpalais mit neobarocker Kalksteinfassade wurde 1900 errichtet und 1990 grundlegend saniert. Es umfasst rund 4.000 qm vermietbare Fläche und glänzt mit einer einzigartigen Lage direkt am Ufer des Zürichsees am südlichen Ende des Central Business Districts. Das „Utoschloss“ ist vollständig an fünf Nutzer vermietet.

Mit diesem Ankauf an einem der bedeutendsten europäischen Finanzplätze vollzieht das Fondsmanagement des Deka-ImmobilienEuropa den Markteintritt in die Schweiz. Damit ist der Fonds nun in 15 europäischen Ländern allokiert.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com