Deka kauft in Frankreich Büroobjekt von Savills

8.März 2017   
Kategorie: News

 

Paris: Die Deka Immobilien GmbH hat die Büroimmobilie „Bords de Seine I“ im Großraum Paris erworben. Verkäufer ist die Savills Fund Management GmbH. Die Liegenschaft wird in den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue eingebracht.

Das 2001 fertig gestellte Gebäude liegt im etablierten Pariser Teilmarkt Issy-les-Moulineaux und umfasst eine vermietbare Fläche von rund 21.000 qm sowie 408 Parkplätze in einer Tiefgarage. Die Büroimmobilie besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen und ist vollständig an acht Nutzer vermietet. Hauptmieter ist das US-amerikanische Telekommunikationsunternehmen CISCO.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com