Deutsche Hypo mit stabilem Konzernergebnis

31.August 2010   
Kategorie: News

Die Deutsche Hypo konnte ihr Konzernergebnis aus dem Vorjahr mit 25,3 Mio. Euro nicht ganz halten. Im ersten Halbjahr 2010 lag das Ergebnis bei 11,7 Mio. Euro. Nach Steuern beträgt das Ergebnis 6 Mio. Euro nach 15,8 Mio. Euro aus dem Vorjahr. Das Zinsergebnis stieg von 21,3 Mio. Euro auf 88,7 Mio. Euro. Grund war das Ergebnis aus der gewerblichen Immobilienfinanzierung. Das Neugeschäftsvolumen stieg von 432 Mio. Euro auf 679 Mio. Euro. Das Ergebnis aus den Finanzinstrumenten verschlechterte sich um 66,2 Mio. Euro auf -24,8 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com