Die Sesselei zieht in das „Chilehaus“

14.März 2017   
Kategorie: News

 

Hamburg: Die Sesselei hat im „Chilehaus“ einen neuen Standort gefunden. In dem Gebäudeteil mit der Adresse Meßberg 2 mietet das Spezialgeschäft mit Fachberatung für gesundes Sitzen, Relaxen und Schlafen rund 805 qm Einzelhandelsfläche auf zwei Ebenen an. Im Laufe des Frühjahrs wird das Unternehmen seine Interimsflächen im Überseering 19 in der City Nord verlassen und zurück in die Altstadt ziehen. Hier, in der Steinstraße, hatte die Die Sesselei auch ihr ursprüngliches Geschäft.

Das „Chilehaus“ ist Teil des Hamburger Kontorhausviertels. Zusammen mit der Hamburger Speicherstadt wurde es im Juli 2015 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Seit 1993 gehört das zehngeschossige Büro- und Geschäftsgebäude zum Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Deutschland von Union Investment. Den Mietvertrag vermittelte Grossmann & Berger.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com