Internetunternehmen Unister GmbH mietet über AENGEVELT rd. 870 m² Bürofläche in Dresden

10.Mai 2012   
Kategorie: News

Annenstraße 10

Dresden: Die Unister GmbH mietet rd. 870 qm Bürofläche im Büro-/Geschäftshaus „Annenstraße 10“ von einem niederländischen Investor über Aengevelt.

IT- und Kommunikationsbranche mit markantem Umsatzanteil am Dresdner Büromarkt

In der sächsischen Landeshauptstadt Dresden haben beratende bzw. unternehmensbezogene Dienstleister und die Öffentliche Hand seit jeher einen hohen Stellenwert. Dementsprechend dominieren Dienstleistungen (private und öffentliche) im Spektrum der Branchen.

Stabilisierend kommt in Dresden die IT- und Kommunikationsbranche hinzu, durch die in den letzten zwei Jahren jeweils mehr als ein Fünftel (2011: rd. 18.300 qm = 21%; 2010: rd. 19.000 qm = 22%) des gesamten Dresdner Büroflächenumsatzes (2011: rd. 86.800 qm; 2010: rd. 87.500 qm) kontrahiert wurde.

Nach Analysen von AENGEVELT-RESERACH stehen die Chancen gut, dass auch 2012 erfolgreich an das Gesamtergebnis des Vorjahres angeknüpft werden kann: Viele Unternehmen, die in den letzten Jahren angesichts Wirtschaftskrise und unsicherer Konjunkturaussichten äußerst zurückhaltend agierten, stoßen mittlerweile an ihre räumlichen Kapazitätsgrenzen und befinden sich deshalb auf Expansionskurs. Entsprechend prognostiziert AENGEVELT-RESEARCH für 2012 in Dresden einen erneut überdurchschnittlichen Büroflächenumsatz um 85.000 qm.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com