Jülich: Cordea Savills Fonds kauft Handelsimmobilie

19.Februar 2013   
Kategorie: News

Jülich: Die Immobilien-Investmentgesellschaft Cordea Savills erwirbt für ihren Cordea Savills German Retail Funds die rd. 8.500 qm große Handelsimmobilie „Galeria Juliacum“ für rd. 12,5 Mio. Euro von einer Gruppe britischer Privatpersonen.

Das gemischt genutzte Objekt, das über 260 Pkw-Stellplätze verfügt, ist vollständig an Handelsunternehmen wie Müller Drogeriemarkt, C&A, Deichmann und Bonita vermietet. DLA Piper begleitete für Cordea Savills und Hogan Lovells für die Verkäufer die Transaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com