M7 Real Estate vermietet rund 2.700 qm Bürofläche und verlängert Vertrag in Bad Homburg

20.Juli 2017   
Kategorie: News

Bad Homburg: M7 Real Estate hat rund 2.700 qm Bürofläche in der „Office Mall“ an die Frankfurter Lebensversicherung AG vermietet. M7 wird hier nach Vorgaben des Mieters und der Arbeitsstättenrichtlinien ein neues Flächenkonzept implementieren. Engel & Völkers war bei der Vermietung beratend und vermittelnd tätig. Zusätzlich hat im gleichen Objekt der BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft seinen Vertrag über 550 qm Bürofläche langfristig verlängert.

Das 1992 errichtete „Office Mall“ in der Norsk-Data-Straße 3 umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 9.600 qm, davon etwa 8.400 qm Büro-, 1.100 qm Lager und 100 qm Gastronomiefläche. Gemeinsam mit dem 1991 fertiggestellten und gut 10.500 qm Büro- und knapp 2.500 qm Lagerfläche beinhaltendem „Office Center“ in der Norsk-Data-Straße 1 bildet es das Gebäudeensemble „Office Duo“. Das moderne mehrgeschossige Bürogebäude befindet sich im östlichen Teil des Gewerbegebietes „Südcampus“. Die Immobilie gehört zum Investmentfonds M7 European Real Estate Investment Partners III (M7 EREIP III).

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com