ProVictor VI: Die Erfolgsstory des Chrysler Building geht weiter

8.Dezember 2009   
Kategorie: News

Düsseldorf: Anleger des Ideenkapital-Fonds ProVictor VI erhalten in diesen Tagen eine unerwartet hohe USD-Zahlung: Die US-Steuerbehörde erstattet derzeit die Vorauszahlung auf die US-Steuer für 2008, das Verkaufsjahr der Immobilie. Das Chrysler Building wurde im vergangenen Jahr für 800 Mio. USD an den Staatsfonds Abu Dhabi Investment Council verkauft. Vorheriger Eigentümer war die Objektgesellschaft TST/TMW 405 Lexington, L.P. An ihr waren der US-Immobilienfonds ProVictor Fund VI zu 75% und das amerikanische Investmenthaus Tishman Speyer zu 25% beteiligt. Die Objektgesellschaft hatte das Chrysler Building im Jahr 2001 für 390 Mio. USD erworben.

Insgesamt haben die ProVictor VI-Anleger bisher einen Nettoverkaufserlös nach Steuern von bis zu 196% ihres investierten Eigenkapitals erhalten. Die vollständige Liquidation des Fonds ProVictor VI ist für Anfang kommenden Jahres geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com