Publity-Fonds Nr. 6 verkauft nach knapp 20-monatiger Haltedauer Bürogebäude in Frankfurt

6.Juli 2016   
Kategorie: News

Frankfurt: Der von der publity Finanzgruppe initiierte Publikums-AIF „publity Performance Fonds Nr. 6“ verkauft nach knapp 20-monatiger Haltedauer das viergeschossige Bürogebäude mit Sandstein Fassade in der Tilsiter Straße 1 gewinnbringend für seine Investoren. Mit diesem Verkauft hat publity das Objekt auf einem 3.787 qm großen Grundstück wieder erfolgreich veräußert und schließt damit seinen insgesamt 6. Immobilienverkauf ab.

Der 1994 fertiggestellte Bürokomplex verfügt mit einer Gesamtmietfläche von 6.055 qm über zwei Eingangsbereiche, ein Untergeschoss mit 74 Tiefgaragenstellplätzen, vier Obergeschosse und einen Technikbereich im Dachgeschoss. Zu den langjährigen Hauptmietern gehören die Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH (VWD) und der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V. (ASB).

„Der Büromarkt Frankfurt ist einer der wichtigsten Bürostandorte in ganz Europa. Durch die derzeitige wirtschaftliche Prosperität des Standorts haben wir die günstige Exit-Möglichkeit für unsere Investoren genutzt“, so Frederik Mehlitz, Geschäftsführer der publity Performance GmbH, der Kapitalverwaltungsgesellschaft der publity AG.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com