Quantum kauft für Fonds Wohnobjekte in Berlin und Potsdam

28.Juli 2016   
Kategorie: News

Hamburg: Quantum hat für einen bei Universal-Investment aufgelegten Individualfonds ein Immobilienportfolio bestehend aus sieben Wohngebäude in Berlin-Charlottenburg und Potsdam-Babelsberg mit einem Investitionsvolumen von 21 Mio. Euro erworben. Der Fonds wurde für eine große Versicherung aufgelegt. Das fünfgeschossige Wohn- und Geschäftshaus in Berlin wurde 1920 gebaut und verfügt über 2.790 qm Fläche. Die Wohnanlage in Potsdam besteht aus sechs ein- und dreigeschossigen Gebäuden. Vier der Gebäude wurden zwischen 1900 und 1920 gebaut und hat eine Gesamtwohnfläche von 3.055 qm.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com