ULI Germany zeichnet Vordenker der Stadt und Immobilienwirtschaft mit dem Leadership Award 2016

6.Dezember 2016   
Kategorie: News

preistraeger-und-laudatoren-des-uli-leadership-awardDortmund: Zum zwölften Mal zeichnete das Urban Land Institute Germany (ULI Germany) führende Köpfe der Immobilienwirtschaft und Stadtentwicklung mit dem „Goldenen Ginkoblatt“ aus. Die festliche Preisverleihung fand am 1. Dezember 2016 unter der Schirmherrschaft des Vorjahres-Preisträger, Oberbürgermeister Ullrich Sierau, in Dortmund statt. Die hochkarätig besetzte Jury des ULI zeichnet mit dem Award Personen und Projekte aus, die sich durch zukunftsorientiertes Handeln und Denken hervorgehoben haben. Dazu gehören richtungsweisende Entwicklungen im urbanen Raum als auch erfolgreiche immobilienwirtschaftliche Umsetzungen mit gesellschaftlichem Mehrwert.

Wir freuen uns die Gewinner 2016 in den vier Kategorien bekannt zu geben:

Immobilienwirtschaft: Christian Ulbrich, Global CEO & President, Jones Lang LaSalle Incorporated

Building Healthy Places: Genossenschaft Kalkbreite, Zürich

Öffentliche Hand: Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender, Bundesstiftung Baukultur

Young Leader: Loimi Brautmann, Nicolas Kremershof und Oliver Kremershof  von Urban Media Project, Offenbach am Main

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com