Union Investment baut Immobilienfonds-Portfolio in Finnland aus

18.Oktober 2012   
Kategorie: News

Helsinki: Union Investment Real Estate erwirbt den Büroneubau „Alberga B“ in Espoo für rd. 23,1 Mio. Euro vom finnischen Projektentwickler NCC Property Development. Das rund 5.590 qm Mietfläche umfassende Objekt ergänzt das Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa. Das erst im September 2012 fertig gestellte Gebäude ist bereits zu rund 70% vermietet; die noch nicht vermieteten Flächen sind durch eine dreijährige Mietgarantie des Verkäufers abgesichert.

Für das Objekt strebt Union Investment eine Zertifizierung nach dem britischen Nachhaltigkeitsstandard BREEAM in der Stufe „very good“ an.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com