Union Investment verkauft zwei Gewerbeparks an Spezialfonds der BEOS AG

4.November 2014   
Kategorie: News

Frankfurt/Langen: Union Investment hat sich von zwei Gewerbeparks aus dem Portfolio des UniImmo: Deutschland getrennt. Käufer ist ein Immobilien-Spezialfonds der Berliner BEOS AG.
Veräußert wurde der Gewerbepark Hanauer Landstraße 296-328 in Frankfurt/Main. Die Immobilie besteht aus neun Gebäudeteilen mit einer Gesamtmietfläche von rund 43.140 qm.
Ferner wurde der Gewerbepark Siemensstraße 18-32 in Langen verkauft. Das nahezu komplett vermietete Objekt verfügt über insgesamt 8.691 qm. Hauptmieter ist das Unternehmen NMB Minebea GmbH, die deutsche Tochtergesellschaft des weltweit operierenden japanischen Minebea-Konzerns.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com