Union Investment vermietet 12.042 qm in Berlin-Mahlsdorf

17.Oktober 2012   
Kategorie: News

Berlin: Union Investment hat in den ersten drei Quartalen diesen Jahres acht Mietverträge über insgesamt 12.042 qm für den B1 Business Park in Mahlsdorf in der Landsberger Straße abgeschlossen. Der B1 Business Park ist erst Anfang des Jahres durch die drei Eigentümer, zu denen Union Investment mit sechs Gebäuden zählt, neu positioniert worden und erhielt in diesem Zuge auch seinen neuen Namen.

Im Einzelnen konnte eine Fläche von 3.851 qm für zehn Jahre für die Nutzung als Schulungsräume mit den Schwerpunkten Hotellerie und Gastronomie vermietet werden. Ein Mietvertrag wurde mit der Firma Sauter Cumulus GmbH über 1.327 qm abgeschlossen. Der Bestandsmieter D 4 Projekt hat seine Bestandsflächen über 1.976 qm verlängert und darüber hinaus eine Hallenfläche mit 1.962 qm sowie eine zusätzliche Bürofläche über 185 qm angemietet. Die Firma Peter Krause Akten-Service und Logistik GmbH hat zusätzlich zur bestehenden Fläche einen Mietvertrag für eine Hallenfläche über 826 qm unterschrieben. Ein weiterer Bestandsmieter hat eine zusätzliche Bürofläche von 1.240 qm angemietet. Neben einer Vertragsverlängerung über 115 qm konnte eine Servicefläche von 418 qm nachvermietet werden und ein Mieter hat sich seine Bürofläche auf 142 qm ausgedehnt.

Die Immobilien gehören zum Portfolio des Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland und zum für institutionelle Anleger aufgelegten DIFA-Fonds Nr. 3.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com