Der Fondsbrief Nr 207

7.März 2014   

Kategorie: Der Fondsbrief

  • Der Fondsbrief Nr 207
  • ·         Sauber. Was er von Markthygiene hält, erläutert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi im Editorial. Außerdem: Warum Vermögensmehrung und Sparbuch nicht zusammen passen. (Seite 1)
  • ·         Entwicklungshilfe. Immovation hat die dritte Tranche eines Genussrechts aufgelegt. Bislang sind sind Anleger gut damit gefahren. Allerdings gehen sie mit Genussrechten spezielle Risiken ein. (Seite 2)
  • ·         Einheizen. Luana Capital versteht sich als operativer Anbieter von geschlossenen Fonds und verzichtet daher auf Verwahrstelle und KVG. Das aktuelle Produkt investiert in Blockheizwerke. Stephanie von Keudell hat den Prospekt gelesen.(Seite 6)
  • ·         Sachwert-Kompetenz. Das Zahlenwerk des BSI kam nicht bei allen Initiatoren gut an. Vorstandsvorsitzender Oliver Porr erklärt den neuen Anspruch und die Ausrichtung des Sachwerte-Verbands. (Seite 9)
  • ·         Pause. Im letzten Quartal 2013 gestattete die BaFin keinen einzigen Immobilienfonds. Kein Wunder, dass die Summe des prospektierten Eigenkapitals in den Keller rutschte. Feri Euro Rating Services hat die Zahlen aufgearbeitet. (Seite 13)
  • ·         Teuer (I). Die Bundesbank hält die Immobilienpreise in den deutschen Metropolen für zu hoch. An eine Blase glaubt sie dennoch nicht. (Seite 17)
  • ·         Wandel. Kohle und Stahl spielen im Ruhrgebiet keine Rolle mehr. Städte wie Essen und Dortmund haben sich zu Dienstleistungsstandorten gemausert – und bieten Chancen für Immobilieninvestoren. Wo und wie geht aus einer Studie der Investment Property Databank hervor. (Seite 18)
  • ·         Teuer (II). In London kostet ein Büroarbeitsplatz umgerechnet mehr als 26.000 Dollar im Jahr. Damit bleibt die britische Hauptstadt weltweit an der Spitze. Frankfurt und München immerhin sind teurer als New York. (Seite 20)
  • ·         Recht einfach. Der erste Schuss muss sitzen, auch bei Prozessen in Sachen Falschberatung. Wieso nur eine Klage zulässig ist, kommentiert Rechtsanwalt Ulrich Nastold. (Seite 21)

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com