Artikel von Markus Gotzi

 

Für noch mehr Basis-Wissen- und Fonds-Checks geht es hier zu www.sachwerte-wissen.de von Markus Gotzi



Der Fondsbrief Nr. 370

Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi den Sinkflug des A380 und was das leider für die Anleger bedeutet. Zum Ausgleich gibt es gute Nachrichten von den Schiffsmärkten…


Der Fondsbrief Nr. 369

Im Editorial sucht Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi nach einer Erklärung für das Phänomen Boris Johnson. So richtig will ihm das aber nicht gelingen.


Der Fondsbrief Nr. 368

Im Editorial spekuliert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi, dass Wirecard-Ex-Vorstand Jan Marsalek nicht lange ins Gefängnis muss – falls er jemals geschnappt wird. Außerdem fragt er sich, was Lieferheld im Dax verloren hat.


Der Fondsbrief Nr. 367

Haben Sie auch die Bilder und Videos von der „Wahl“ in Weißrussland gesehen? Ich meine zum Beispiel die Aufnahmen einer Frau, die auf einer Leiter aus dem ersten Stock eines Wahlbüros klettert, eine Plastiktüte mit offenbar Wahlzetteln in der Hand, die auf Nimmerwiedersehen verschwinden sollen. Ein Polizist stützt die Leiter und sorgt damit für staatliche, offizielle Legitimation der Aktion. Hoffentlich hat Donald Trump nicht auch hingeschaut…


Der Fondsbrief Nr. 366

Fake news! Mit solchen Vorwürfen sollten wir vorsichtig sein. Aber was manche Zeitungen noch immer an Dummheiten über geschlossene Fonds verbreiten, ist einfach nur ärgerlich…


Der Fondsbrief Nr. 365

Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi den Zusammenhang zwischen Covid-19 und C2H5OH. Außerdem: Erste AIF-Anbieter laden zu Vertriebsveranstaltungen mit richtigen Menschen ein…


Der Fondsbrief Nr. 364

Ich will hier nichts nachplappern, was andere schon über Wirecard geschrieben haben. Aber hey, 1,9 Milliarden Euro? Die kann doch jeder mal verlegen. Bei mir ist es die Schublade im Wohnzimmerschrank, bei Wirecard sind es die Philippinen…


Der Fondsbrief Nr. 363

Den Medien war es kürzlich eine Meldung wert, dass Donald Trump im Falle einer Wahlniederlage den Sieg seines demokratischen Widersachers Joe Bidens anerkennen und das Weiße Haus friedlich verlassen werde. Ich fasse es nicht. Das ist eine Nachricht? Weil Donald Trump ankündigt, er werde keinen Putsch anzetteln? Außerdem, wer will dem denn noch glauben?


Der Fondsbrief Nr. 362

Ich kann es ja verstehen. Wer früher zum Kindergeburtstag eingeladen und dann vergeblich auf die Schulfreunde gewartet hat, der durfte auch traurig darüber sein, wenn er alleine feiern musste. Keine Geschenke, kein Topfschlagen, kein Flaschendrehen, kein Kuchen-Wettessen. So muss sich US-Präsident fühlen. Niemand will zum G7-Gipfel in die USA reisen. Kanzlerin Angela Merkel hat Donald Trump einen Korb gegeben. Natürlich wegen Corona…


Der Fondsbrief Nr. 361

Der Fondsbrief Nr. 361: Der Fondsbrief Nr 361 Protest. Im Editorial kommentiert Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi die Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen. Jeder hat das Recht dazu,…