Der Offene InvestAnalyseBrief Nr. 33

30.Juli 2018   
Kategorie: Der Immobilienbrief

Der Offene InvestAnalyseBrief Nr 33

 

  • ETFs – genial oder doch riskant? Jede Finanzanlage hat trotz aller Loblieder zwei Seiten – auch ETFs. (S. 2)
  • Scherbenhaufen italienische Staatsanleihen: Zerstörtes Anlegervertrauen sollte langsam zurückkehren. (S. 6)
  • Jugend erwirtschaftet: Auch dieses Jahr führte die Landshuter Stiftung Finanzbildung den Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ in der bayerischen Oberstufe durch. (S. 7)
  • Von der Brexit-Prämie profitieren: Chris Bowie, Fondsmanager bei TwentyFour Asset Management, zu den Auswirkungen des Brexit-Streits in Großbritannien auf britische Anlagen. (S. 8)
  • Savills IM Dynamic Cities Index verdeutlicht wachsende Dominanz europäischer Top-Investmentstandorte: Erstmals drei deutsche Städte in den Top 20. (S. 9)
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com