Schönhof-Viertel in Frankfurt: Nassauische Heimstätte kauft weitere schlüsselfertige Wohnungen von Instone Real Estate

30.Oktober 2019   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Frankfurt: Es ist der nächste Schritt in der Entwicklung des künftigen Schönhof-Viertels: Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) hat zwei Baufelder von ihrem Projektpartner Instone Real Estate erworben. Den Vertrag über den schlüsselfertigen Ankauf hatten Vertreter beider Unternehmen auf der weltgrößten Immobilienmesse EXPO REAL in München unterzeichnet. Das Projekt wird am südöstlichen Rand des Quartiers realisiert. Auf einer Brutto-Grundfläche von etwa 26.500 qm sollen rund 210 Wohnungen, ein Studentenhostel mit ca. 175 Zimmern sowie eine vier- bis fünfgruppige Kindertagesstätte entstehen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com