Aberdeen kauft Wohn-Projektentwicklung in Potsdam

23.Februar 2016   

Kategorie: News

Potsdam: Aberdeen kauft eine Wohnprojektentwicklung in Potsdam. Auf einem 8.247 qm großen Grundstück baut die Hanseatische Immobilien Treuhand drei Gebäuderiegel und zwei Punkthäuser mit überwiegend 4 Obergeschossen. 72 Tiefgaragenstellplätze gehören ebenfalls dazu. Die Gesamtwohnfläche liegt bei 9.242 qm verteilt auf 108 Wohneinheiten. Aberdeen gibt das Objekt in einen Immobilien-Spezialfonds. Fertigstellung ist im März 2018.

Insgesamt betreut Aberdeen für institutionelle Kunden sieben Immobilien-Spezialfonds und mehrere Immobilien-Mandate. Ein weiterer Fonds mit dem Schwerpunkt Wohnen und Einzelhandel wird im März an den Start gehen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com