Allianz Real Estate erwirbt Bürogebäude in Paris

4.September 2012   

Kategorie: News


Paris/München: Die Allianz Real Estate erwirbt das Bürogebäude in der Rue de Châteaudun 23–29 im 9. Bezirk von Paris. Der Erwerb des Objektes von dem Immobilienunternehmen Gecina wurde im Auftrag deutscher Allianz Gesellschaften getätigt. Gecina ist ein an der Euronext Paris notiertes Unternehmen.

Das 1995 erbaute Bürogebäude hat eine insgesamt 15.000 qm große Bürofläche und verfügt über 131 Parkplätze. Es ist vollständig an das französische Presseunternehmen Express-Roularta vermietet. Express-Roularta ist eine Tochtergesellschaft der Roularta Media Group und Herausgeberin von populären Fachmagazinen, wie z. B. L’Express.

Bei der Transaktion wurde die Allianz vom Notariat Uguen Vidalenc & Associés beraten und Gecina durch Catella und das Notariat Oudot.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com