Art-Invest Real Estate kauft das „Alte Klöpperhaus“ in der Innenstadt von Hamburg

9.April 2014   

Kategorie: News

 

Hamburg: Art-Invest Real Estate erwirbt das „Alte Klöpperhaus“ am Rödingsmarkt 9 von der GE Real Estate Property GmbH über Grossmann & Berger. Derzeit verfügt das Gebäude über rund 7.850 qm Büro- und Einzelhandelsfläche.

Projektentwickler und Investor Art-Invest Real Estate plant den repräsentativen Altbau aus der Gründerzeit umfassend zu revitalisieren.

Das „Alte Klöpperhaus“ ist das vierte Investment von Art-Invest Real Estate in Hamburg. Das Unternehmen hat bereits das „Pressehaus“ am Speersort, das Kontorhaus „D10“ in der Domstraße sowie das ehemalige Bankgebäude der HypoVereinsbank am Alten Wall erworben. Alle Objekte erfahren eine erhebliche Aufwertung.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com