Bayerische Versorgungskammer vergibt Deutschlands größtes globales Immobilien-Dachfondsmandat

16.November 2011   

Kategorie: News

München/Frankfurt: Die UBS Real Estate Kapitalanlagegesellschaft mbH wurde von der Bayerischen Versorgungskammer als Manager für ein globales Immobilen-Dachfondsmandat ausgewählt. Das Mandat ist auf eine Investitionsgröße von 500 Mio. Euro angelegt.

Zusammen mit den UBS Immobilien-Dachfondsexperten in London nahm die UBS Real Estate KAG an einer umfangreichen Ausschreibung für das Mandat teil. Über die globale Investition in Core- bis Opportunistic-Fonds hinaus sieht das Mandat vor allem auch den Erwerb von „Nischenfonds“ als auch Investitionen in BRIC-Ländern vor.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com