Bilfinger Real Estate gewinnt Marktzugang in Frankreich durch strategische Allianz mit neuem GVA-Worldwide-Partner Keops

26.Januar 2015   

Kategorie: News

Frankreich: Bilfinger Real Estate gibt die Zusammenarbeit der französischen Immobilienberatung Keops mit GVA Worldwide bekannt. Mit der Aufnahme von Keops in das unabhängige Partnernetzwerk GVA Worldwide, das sich mehrheitlich im Besitz des Bilfinger-Real-Estate-Tochterunternehmens GVA befindet und weltweit bereits in 15 Ländern präsent ist, gewinnt die Immobiliendienstleisterin flächendeckenden Zugang zum französischen Markt.
Keops gehört zu Nexity, einem der größten Entwickler von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Frankreich und verfügt über ein Standortnetzwerk mit 19 Niederlassungen in allen großen Städten des Landes und Sitz in Paris. Keops beschäftigt rund 160 Mitarbeiter und ist auf die Vermittlung von Büro-, Einzelhandels- und Industrieobjekten sowie auf Mietervertretung und Immobilienbewertung spezialisiert.
Die Nexity Gruppe, der das Unternehmen seit 2007 angehört, hat einen Jahresumsatz von 2,7 Milliarden Euro und beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter. Durch die Anbindung an das Leistungsportfolio von Nexity bietet Keops zusätzliche Services wie zum Beispiel die Beratung zu Bau- und Flächenausbauprojekten sowie Immobilienmanagement an.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com