BNP Paribas Real Estate vermittelt Wohnportfolio „Live in Berlin“

4.Oktober 2016   

Berlin: Das Wohnportfolio „Live in Berlin“ wurde verkauft: Für rund 71 Mio. Euro erwarb ein internationales Family Office das Portfolio mit 14 Objekten und einer Gesamtmietfläche von mehr als 32.000 qm von einem inländischen Privatinvestor. BNP Paribas Real Estate hat den Verkäufer bei der Transaktion beraten. Das Portfolio umfasst insgesamt 432  Wohneinheiten in gutem Zustand, welche zwischen 1905 und 1989 gebaut wurden. Alle Objekte liegen verteilt in etablierten Berliner Wohnlagen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com