BNP Paribas Real Estate wirbt 320 Millionen Euro für Fonds NEIF II ein

18.November 2015   

Kategorie: News

 

Paris: Der Geschäftsbereich Investment Management von BNP Paribas Real Estate hat ein neues Closing für den paneuropäischen Investmentfonds Next Estate Income Fund II (NEIF II) bekannt gegeben. Das Kapital wurde bei italienischen und französischen Versicherungsgesellschaften eingeworben. Aktuell gehören der Investorengruppe Pensionsfonds und Versicherungsgesellschaften aus Frankreich, Italien, Luxemburg, Spanien und Irland mit einem Anlagevolumen von mehr als 500 Mio. Euro an, die in Core-Immobilien in den wichtigsten Büromärkten der Eurozone investiert werden sollen.

Das finale Closing des Fonds wird für das 2. Quartal 2016 erwartet; das angestrebte Investitionsvolumen von 800 Mio. Euro dürfte durch zusätzliche Eigenkapitalzusagen erreicht werden. Erst kürzlich erwarb der Fonds Immobilien im Wert von insgesamt 150 Mio. Euro in Düsseldorf (Gebäudeensemble BLUE DUO am Kennedydamm) und Lyon. Der Abschluss einer weiteren Transaktion in Mailand wird noch vor Ende des Jahres erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com