Bonner Residenz des Botschafters der Republik Bulgarien verkauft

17.Juli 2012   

Kategorie: News

Die 350 qm große Villa aus dem Jahr 1935 ging in einem Bieterverfahren an die Bonner 7x7immobilien Andreas Mankel e.K.. Die Villa steht auf einem 1.157 qm großen Grundstück. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt. Nach der Kernsanierung soll die Immobilie wieder einer Wohnnutzung zugeführt werden. Bis Ende Juli wird die Botschaft das Gebäude noch nutzen. R. Dieter Limbach Immobilien KG vermittelte den Deal.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com