BR-NAS erwirbt „Deutsche Mittelstand“-Immobilien im Wert von 40 Millionen Euro

21.März 2017   

Kategorie: News

Berlin: BR-NAS, das Luxemburger Joint Venture von BlueRock und NAS Invest, hat im Rahmen der Strategie „BR-NAS German Mittelstand Properties“ je eine Büroimmobilie in Dortmund, Berlin sowie Walluf westlich von Wiesbaden erworben.

Bei dem Objekt in Dortmund handelt es sich um einen 2001 errichteten und vollständig vermieteten Bürokomplex in der Stockholmer Allee mit einer Fläche von 6.500 qm. Zu den Mietern zählen die Deutsche Bank, der IT-Dienstleister Adesso AG sowie IBM.

Die im Jahr 2003 errichtete Multi-Tenant-Büroimmobilie in Walluf verfügt über eine Gesamtmietfläche von 11.900 qm. Hauptmieter mit einer Restlaufzeit von acht Jahren ist der in der Automobilbranche tätige mittelständische Prozessdienstleister PS-Team Deutschland GmbH. Die weiteren Mieter sind hauptsächlich Dienstleistungsunternehmen aus den Branchen Automobil und IT.

In Berlin hat das Joint Venture ein Geschäftshaus erworben, welches zentral in Kreuzberg gelegen ist. Der Altbau verfügt über eine Gesamtmietfläche von 1.970 qm.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com