Commerz Real verkauft Mailänder Büroimmobilie an Kryalos

2.Oktober 2018   
Kategorie: News

Mailand: Die Commerz Real hat ein Bürohaus an die Kryalos SGR S.p.A. veräußert, die das Objekt neu entwickeln und in ihren neuen geschlossenen Immobilienfonds Whitemoon einbringen möchte. Das Objekt im Teilmarkt Bicocca in der Viale Fulvio Testi 280 befand sich seit 2007 im Portfolio des offenen Immobilienfonds hausInvest der Commerz Real.

1989 errichtet und 2005 revitalisiert verfügt die Immobilie über ca. 16.400 qm Mietfläche und 355 Pkw-Stellplätze. Nach der geplanten Neuentwicklung soll die neue Immobilie auf 13 ober- und drei unterirdischen Geschossen insgesamt ca. 33.000 qm Nutzfläche bieten. Einziger Mieter des vollvermieteten Bürogebäudes ist das italienische Telekommunikationsunternehmen fastweb, das über einen Vertrag bis 2019 verfügt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com