CORESIS und Universal-Investment erwerben die „Alte Post“ in Saarbrücken

15.Januar 2019   

Kategorie: News

Saarbrücken: Die auf Immobilienanlagen für institutionelle und sehr vermögende private Investoren spezialisierte CORESIS Management GmbH aus Bad Homburg v.d.H. und Universal-Investment erwerben für den Immobilienspezialfonds „Deutsche Kommunalimmobilien“ die am Hauptbahnhof von Saarbücken gelegene „Alte Post“. Das Gebäude wurde umfangreich saniert und verfügt über rund 11.000 qm Bürofläche. Langfristiger Hauptmieter des vollvermieteten Gebäudes ist das Kultusministerium des Saarlandes. Verkäufer ist der Projektentwickler Munitor GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com